Adventsgeschichte: Teil 24

24. Dezember 2010 at 13:01 (Adventsgeschichte) (, , , , )

Beim folgenden Text handelt es sich um eine Fortsetzungsgeschichte. Daher bitte bei Teil 1 zu lesen beginnen. Der 24. Abschnitt ist der letzte Teil. 

Drei Jahre später führte das Schicksal Jana und Marcel wieder zusammen. Es war der Vormittag des Heiligen Abends, an dem sie bei Fredrik im Greißlerladen zufällig aufeinandertrafen, als sie die letzten Lebensmittel fürs Weihnachtsfest besorgten. Sie hatten wegen dem Haus telefoniert, Jana wusste, dass Marcel und seine Mutter die Weihnachtsfeiertage zum ersten Mal seit dem Tod des Vaters wieder dort verbringen würden.

Sie schüttelten sich erfreut die Hände und blickten sich so tief in die Augen, dass Jana von ihrer Begleitung zwinkernd in den Arm gekniffen wurde. „Das ist Pedro“, stellte sie ihn entschuldigend vor. „Er ist letztes Jahr auf Besuch gekommen und dann hiergeblieben“, sagte sie und fuhr ihm liebevoll durch die Haare.

„Ich möchte dir auch jemanden vorstellen“, sagte Marcel lächelnd und trat mit ihr vor die Tür. Da stand eine blonde Frau mit einem ebenso blonden kleinen Mädchen auf dem Arm, das mit seinen rosa behandschuhten Fingerchen fasziniert nach einem Eiszapfen griff, der von der Regenrinne herunterwuchs. „Jana, das sind meine Frau Elizabeth und meine Tochter Anja.“

Advertisements

3 Kommentare

  1. loveanddeathandeverythinginbetween said,

    Das Schicksal führt Menschen zusammen – und wieder auseinander. Deswegen kann ich euch nur eines raten: Wenn euch etwas an jemandem liegt, sei es durch Liebe, Freundschaft oder familiäre Verbundenheit, dann verlasst euch nicht auf das Schicksal, sondern kümmert euch selbst darum, dass ihr einander nicht aus den Augen verliert.

    Frohe Weihnachten an meine geschätzten Leserinnen und Leser!

  2. Kornelia said,

    Hey, danke für die Geschichte, hat mir sehr gut gefallen – und sogar ein Happy End – wenn auch anders als erwartet :-)!!

    Genieß die Feiertage!!!

    Bussi und bis bald!!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: