Weihnachtskrimi: Teil 4

4. Dezember 2012 at 08:00 (Weihnachtskrimi) (, , , )

Beim folgenden Text handelt es sich um eine Fortsetzungsgeschichte. Bitte bei Teil 1 zu lesen beginnen.

Ich hatte mir dazu auch diese charmante Art mit den Schultern alles Lob wegzuzucken angelegt – wenn ich auch zehn Stunden in der Küche gestanden war und knapp vor dem Nervenzusammenbruch gewesen war, ehe die Makronen die perfekte Konsistenz und Farbe hatten und sich endlich in einer Art und Weise vom Backblech ablösten, die mich nicht wütende Tränen des Zorns vergießen ließen – ich zuckte das Lob mit einem: „Ach, so viel Aufwand war es ja gar nicht“ weg und überließ das Publikum meines kleinen Selbstinszenierungstheaters dem schieren Grauen vor der unerreichbaren Perfektion.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: