Weihnachtskrimi: Teil 20

20. Dezember 2012 at 08:00 (Weihnachtskrimi) (, , , )

Beim folgenden Text handelt es sich um eine Fortsetzungsgeschichte. Bitte bei Teil 1 zu lesen beginnen.

Ich zuckte ein wenig zusammen, als ich dabei zusehen musste, wie sich all der Schneematsch mit jedem Schritt meines Mannes auf meinem eben erst aus der Reinigung geholten Teppich verteilte und braune Schmelzwasserspuren hinterließ – aber es war nicht der richtige Zeitpunkt, dieses ärgerliche Faktum anzusprechen, denn ich stand dem Wunder, das mein und unser aller Weihnachten retten konnte, zum Greifen nahe, wenn nur mein Mann sich richtig verhielt und ich biss mir vor Wut auf die Lippen, weil ich nicht wusste, wie ich ihm unauffällig einen Hinweis geben könnte.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: