Ein Prinz rettet Weihnachten: Teil 6

6. Dezember 2014 at 06:06 (Ein Prinz rettet Weihnachten) (, , , , , , , , )

Dies ist eine Fortsetzungsgeschichte. Bitte bei Teil 1 zu lesen beginnen.

Und da sich die Einwohner von Melodisien nun endlich einen Fehltritt der Hexe gegenüber erlaubt hatten, murmelte sie die unheilbringenden Worte, während sie ein paar Tannennadeln und verzauberte Schneeflocken, die sie stets in einer Dose auf dem Kaminsims bereitstehen hatte, ins auflodernde Feuer streute. Die schwarze Katze schnurrte verschwörerisch auf ihrer Schulter. Und so geschah es in jener Frühlingsnacht, dass sämtliche Bewohner von Melodisien, die sich am Lebkuchenhaus der Hexe gütlich getan hatten, jegliche Erinnerung an das einzige Fest, das den kalten, melodisischen Winter erhellte und die Herzen wärmte, auf einen Schlag verloren. Von nun an würde niemand mehr daran denken, Weihnachten zu feiern.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: