Ein Prinz rettet Weihnachten: Teil 12

12. Dezember 2014 at 06:15 (Ein Prinz rettet Weihnachten) (, , , , , )

Dies ist eine Fortsetzungsgeschichte. Bitte bei Teil 1 zu lesen beginnen.

Da die beiden merkten, dass sie sobald keine Lösung finden würden, entzündete Kasimir mit einem kleinen Räuspern ein Feuer vor der Höhle und Prinz Nikolaus Rupert und sein zotteliger Hengst wärmten ihre kalten Körper daran. Der Thronfolger zauberte noch ein Fässchen Rebensaft aus seiner Satteltasche und schenkte sich einen großzügigen Becher aus, bevor er das restliche Gesöff seinem Freund, dem Drachen, überließ.
Sie lachten und scherzten, einer ein wenig angeheiterter als der andere, bis Kasimir plötzlich die Augen zusammenkniff. Der Prinz wollte schon fast zur Seite springen, da er dachte, ein feuriger Nieser würde gleich aus den Nasenlöchern des Ungetüms schießen. Jedoch war es nur pure Konzentration auf etwas, das sich am flimmernden Firmament abspielte. „Da, siehst du das auch? Eine Sternschnuppe“, flüsterte der Drache schließlich ehrfürchtig. „Meine Ma hat mir irgendetwas über Sternschnuppen erzählt, aber ich kann mich nicht mehr genau erinnern, ich war ja gerade erst frisch geschlüpft…“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: