Ein Prinz rettet Weihnachten: Teil 14

14. Dezember 2014 at 05:49 (Ein Prinz rettet Weihnachten) (, , , , , , )

Dies ist eine Fortsetzungsgeschichte. Bitte bei Teil 1 zu lesen beginnen.

„Klar, ich habe meine Flügel schon viel zu lang nicht mehr abgestaubt – spring auf!“, rief Kasimir dem Prinzen, beglückt über das bevorstehende Abenteuer, zu. Und alsbald saß Prinz Nikolaus Rupert von Hochzuross hoch auf dem schuppigen Rücken des Drachens. Ehe er seinem Gaul noch ein paar beruhigende Worte zuflüstern konnte, spreizte Kasimir schon die Flügel und begab sich im Sturzflug in Richtung Tal.
Rund um den glühend heißen Kometen hatten sich bereits zwei Schaulustige mitsamt ihren Nutztieren gesammelt, welche beobachteten, wie der brennende Himmelskörper die Erde versengte. „Kasimir, hol du Löschwasser – ich kümmere mich um die Bürger“, beauftragte der Prinz den Drachen in strengem Tonfall, ehe er zu den schockiert aussehenden Menschen eilte und rief: „Ist jemand verletzt?“

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: